Reisen zur weiblichen Urkraft

Ein sanfter Einstieg in die Welt des Tantra.

Möge jede Frau ihren Platz einehmen, sich in ihrer vollen Größe aufrichten und in ihrer ganzen Schönheit  und reinen Essenz zeigen.



Diese Massage-Rituale fördern Wandlungsprozesse, geben gebundene Energien frei, bringen Dich in Deinen Körper und  zu Dir selbst zurück. Für unterschiedliche Lebenssituationen gibt es ein spezielles Thema. Sie dienen zur Anregung, um Richtung zu geben. Du kannst aber auch Dein eigenes Thema mitbringen.

Gespräch und Körperarbeit bilden das Fundament. Andere verwendete Methoden wie z.B. Rituale, Traumreisen und Atemübungen sind dem Prozess angepasst und individuell abgesprochen.

Geliebte der Erde

Erdgeliebte, Lustatmende, die eins ist mit dem Herzschlag der Erde.

Freude und Ekstase wachsen am besten in guter Verbindung mit der Erde. Denn die Freude fängt im Körper an, und die Lust an der Lust steht in enger Verbindung mit der Lust am Leben. Hierbei liegt der Schwerpunkt auf dem ersten und zweiten Chakra. (Beckenboden und Sexualchakra) Dein Frau-Sein bekommmt eine ruhige Erdigkeit. Tief verbunden mit Deinem Schossraum kannst Du die Sexualität als ein Bestandteil weiblicher Identität erfahren.


In den Armen der Großen Mutter

Für alle, die den Kontakt zu ihrer inneren Heilkraft verloren haben. Verwüstete Felder – Tritt zurück und schau Dir an Deine Wunden der Seele.
Dieses Massage-Ritual erleichtert den Zugang zu Deinen Selbstheilungs-Kräften und hüllt Dich schützend ein. Gehalten und getragen vom heiligen Raum des Rituals, darf das Herz weich werden und weit, sodass Mitgefühl für sich selbst gefunden werden kann.

Lass die Barrieren aufweichen, die Dich abschotten vor Deinem Schmerz aber auch von der Schönheit des Lebens. Lass fließen, was du nicht fließen ließt, damit Du Heilung findest in der Zartheit des Schmerzes selbst.


Kraft der Lilith

Eine Kraft auf die du dich nur einlassen solltest, wenn du wirklich bereit bist, dich mit deinen Tabus zu konfrontieren, die deine Lebenskraft gefangen halten.

Die Kraft der Lilith hilft Dir dabei, Dich aus dem Sog des Kollektivs zu befreien, sodass Du Deiner inneren Wahrheit folgen kannst. Sie hilft Dir dabei, Vorurteile zu durchbrechen, Glaubenssätze zu hinterfragen und festgefahrene Meinungen aufzulösen. Wo sie wirkt, entsteht innerer Freiraum für authentisches Handeln und Sein. Eine Frau, die ihre Lilith-Kraft lebt, lässt sich nicht festlegen, sie setzt sich über Konventionen hinweg und wagt, was kaum eine wagt, auch wenn es bedeutet ganz allein zu stehen.


Gib dich frei!

Für Frauen, die sich verschließen mussten, um sich zu schützen, und sich nun wieder öffnen möchten.
 Lege die fest gewordene Schutzstärke ab und spüre wieder, wie einfach und schön es ist zu fließen. Einst wurde dein Schutz zu einem Panzer, der die Lebendigkeit und Zärtlichkeit deines Herzens erstickte. Und was dich damals vor weiteren Verletzungen bewahren sollte, hat dich nur noch härter und ängstlicher gemacht, und dich abgetrennt von dir selbst. Gib dich frei, wo du dich hinter festen Mauern verbirgst, und du wirst wieder wissen: In deiner Verletzlichkeit liegt deine größte Stärke verborgen.


Kraft der Erneuerung

Für Frauen in Wandlungsphasen, Lebenseinbrüchen, Wendezeiten. In Zeiten des Auflösens und Nichtbestimmen-Könnens, wie es weitergehen soll, hilft dieses Ritual dabei, sich auf Neues einzustellen, es zuzulassen. Lass gehen, was zu sterben bestimmt ist, gib es frei. Lade die Unvorhersehbarkeit ein und entspanne dich darin. Dann wirst Du die Kraft der Erneuerung zu spüren bekommen. Was ins Werden will, kann sich entfalten, und was  ausgelebt ist, abgeschlossen werden.


Selbstermächtigung

Verwandele die Gekränkte, Verratene, die Entmachtete und werde Herrscherin Deines inneren Reiches.

Dieses Massage-Ritual möchte das Eis schmelzen lassen, das sich um Deine Seele gelegt hat, Dich öffnen, wo Dich der Zorn, die Empörung oder Urteile hart und fest werden ließen.

Wie lange schon bist Du im Täter/Opfer-Denken verstrickt, sodass Deine Kraft in der Vergangenheit gebunden bleibt? Wie lange schon bist Du in der Verweigerung verhaftet an das, was war, und verhinderst damit Dein freies Fließen?  Gemeinsam üben wir das Zustimmen, das Loslassen und das Annehmen. Im Zustimmen wirst Du inneren Frieden finden, und im Annehmen öffnet sich ein Raum zum Atmen, für Freude, zur Fülle.


Foto: Kristina Tsvetkova

Kali – Weg aus der Starre in die Lebendigkeit.

Wenn Du Dich festgefahren fühlst, erstarrt im Gefängnis deiner Struktur und nicht mehr durchgängig bist für Neues, dann ist es hilfreich sich mit der Kali-Energie zu verbinden. Welche Lebensbereiche konservierst Du, damit die Form erhalten bleibt, die Du Dir einst selbst geschaffen hast, um Dich sicher fühlen?

Sie, die Göttin der Transformation, zerschlägt Dein Verhaftet-Sein am Gewohnten, zerschneidet die Angst, die Dich daran hindert, Deinen Geist zu befreien; sie zerstört Verwirrung, Unwissenheit und Bindungen und macht dadurch den Weg frei für Erlösung. So entsteht ein leerer Raum, aus dem alles entstehen kann.